Wartungs- und Baustellenlösungen

PFA Composites bietet für Behälter, Rohrleitungen und schlüsselfertige Ausrüstungen einen kompletten Service von Korrosionsschutzlösungen in GFK (Glaslaminat-Harz-Polyester oder Vinylester). Das 1950 gegründete PFA Composites ist gut aufgestellt, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.
PFA Composites bietet integrierte Lösungen für den Transport, die Lagerung und die Behandlung von korrosiven Flüssigkeiten, Pulvern und Gasen, und für die Lebensmittel-, Chemie- und Abwasserindustrie und die Energieerzeugung sowie für viele andere Industrieanlagen an.

Inspektion, Überwachung und Diagnose

Zuverlässigkeit Ihrer Ausrüstungen, Gutachten, Kontrollen, chemische Beständigkeit

Aufgrund unserem Gutachten erstellen wir einen Bericht mit Fotos und verpflichten uns,
Sie über die Apparat-Nachhaltigkeit und die Betriebsfortführung zu beraten.

Wartung, Reparatur und Instandhaltung

Optimierung Ihrer Produktionsanlagen

Aufgrund unserem Gutachten erstellen wir einen Bericht mit Fotos und verpflichten uns, Sie über die Apparat-Nachhaltigkeit und die Betriebsfortführung zu beraten.
Eingriffen zur Modifikation, Reparatur und Verbesserung Ihrer Verbundstoffausrüstungen.

Beschichtungen

Rückhaltung, interne Wiederaufbau der Kapazitäten, Böden

Korrosionsschutzanwendung auf verschiedenen Trägern: Beton, Stahl, Edelstahl, Fliesen, Holz, Glasharz-Laminate Liner (DK 411.350, DK 470.300, DK 441.400, DK 510.A40, DK 470.HT.400, DK 8084) oder thermoplastische Liner (PE, PP, PVC, ECTFE, PFA).

schlüsselfertige Bereitstellung

Untersuchung, Lieferung, Handhabung und Installation

• Abmontieren und Vernichtung der bestehenden Anlagen.
• Installation unserer Ausrüstungen und technische Unterstützung bei der Bereitstellung von Ort.

Alimentarität

Unsere Leistungen sind für die für die Lebens- und Futtermittel verwendeten Lagerungen zugelassen und entsprechen den gesetzlichen Anforderungen gemäß der Regelung:
• EG Nr.1935/2004
• EU Nr.10/2011
Unsere globalen und spezifischen Migrationstests wurden an unseren laminierten Baugruppen (d.h. Harze + Gewebe + Katalysatoren) durchgeführt.
Diese Tests entsprechen den gesetzlichen Grenzwerten, sind für CIP-Systeme angepasst, die Temperaturen bis zu 70°C erreichen können und keinen Bisphenol-A-Gehalt aufweisen. Diese Zertifizierungen betreffen so unsere Behältersbearbeitungen als auch unsere Eingriffe vor Ort (bei allen unseren Leistungen kann auf Anfrage eine graue Pigmentierung hinzugefügt werden).
Die Testergebnisse stehen unseren Kunden auf Anfrage zur Verfügung.

Vorteile

Wiederaufbau und Anpassung an die geltenden Lebensmittelnormen (bis zu 50% Einsparung im Vergleich zu einem neuen Ersatz).
• mögliche Reinigungsvorgängen durchführen (bis zu 70°C, hohe Temperaturbeständigkeit)..
• Korrosionsschutz.
• kein Bisphenol A. enthalten.
• an jede Umgebung angepasste Lösungen (begrenzter Raum, schwer zugänglichen oder gefährlichen Bereichen usw.)
• Schnelle Eingriffe auf Ihren Standorten überall in Frankreich.
• schlüsselfertige Leistungen: Studien, Lieferung und Bereitstellung.
• verschieden Träger: beton, Edelstahl, Stahl.

Eine Wahl für die Sicherheit…

Unsere erfahrenen Wartungsteams absolvieren regelmäßig Schulungen:
• „N1“ „N2“ (chemisches Risiko),
• „CACES“ (Bescheinigung für sicheres Fahren von Hubsteiger und Fanggeräte),
• Arbeit in der Höhe / mit Gerüstbau,
• Kranführer/ Vorarbeiter für Manöver,
• Vorbeugung für Risiko bei den „EDF“ Kraftwerken,
• „erste-Hilfe-Mitarbeiter“,
• Um gefahrlos in begrenzten Räumen zu arbeiten, sind unsere Teams spezialisiert und ausgestattet: Behälter, Wäscher, Kamine, Gruben, Rückhaltungen, usw.

…. Und Wahl für die Zuverlässigkeit

• Diagnose mit technischen und kommerziellen Vorschlägen zur Reparatur und Optimierung,
• die von qualifizierten Fachleuten durchgeführten Gutachten und Reparaturen,
• hochwertige Materialen, die Ihren Betriebsbedingungen angepasst sind,
• Herstellergarantie.

Kontaktieren Sie uns

Mit dem Absenden dieses ausgefüllten Formulars akzeptiere ich, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Beantwortung meiner Anfrage und zur daraus ergebenden Geschäftsbeziehung benutzt werden. Ich habe die Datenschutzerklärung dieser Website gelesen und akzeptiere sie.

12 + 6 =

Hauptsitz

16 Rue Robert Schuman
85170 Dompierre-sur-Yon

+33 2 51 34 17 18

commercial@pfacomposites.com

Betrieb in Lyon, Aubert Anlage

13 Rue du Périgord
69330 MEYZIEU

+33 4 78 31 00 22

contact.lyon@pfacomposites.com